So können Sie mich erreichen

"Vergessene Räume"

Ein Neuburg-Krimi
von und mit Eva Zwack und Jörg Sachse

Die 15. Produktion des Neuburger Boulevardtheaters ist zugleich Premiere für einen Krimi, der im Neuburger Schloß spielt:

Bei der Renovierung des Schlosses wurden (laut Autoren) einige Räume vergessen, die gerade dazu herausfordern, die kriminalistische Fantasie der Autoren anzukurbeln.

Inhalt: Die pflichteifrige Sekretärin will auch noch vor Weihnachten in ihrem Büro, einem Schlossturm, die Mails abarbeiten. Allerdings ist sie durch die vorangegangene Weihnachtsfeier mit dem Verkehrsverein schon etwas alkoholgeschwächt.

Die vielen Nachrichten nerven sie. Etliche Anrufe halten sie von ihrer Arbeit ab.

Eine Freundin aus London erzählt von einem grausamen Serienmörder, der dort sein Unwesen treibt. Eine Mail taucht plötzlich von einem Serienmörder im Landkreis Neuburg auf.

Da läutet immer wieder das Telefon und ein Unbekannter belästigt sie. Was will dieser Unbekannte? Von wo aus telefoniert er?

Ein Stück, das höchste Spannung und eine überraschende, humorvolle Aufklärung verspricht.

Wir wünschen gute Nerven und einen angenehmen Nachhauseweg.

Das Team des Neuburger Boulevardtheaters dankt ganz herzlich für die freundliche Unterstützung des Neuburger Volkstheaters e.V.


Liebe Zuschauer,

endlich sind die Renovierungsarbeiten im Theater des Studienseminars erfolgreich beendet.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass unsere 15. Produktion "Vergessene Räume - ein Neuburg-Krimi" am

05. März 2016
Premiere hat.

Weitere Aufführungen: 11., 12., 17. und 18. März 2016,
jeweils um 20 Uhr.

Vorverkauf: Perlenoase, Färberstr. D1, 86633 Neuburg.
Wir freuen uns auf Ihren Beusch.

Kontakt:
08431-41115 oder
08431-4379509(Perlenoase)
info@neuburger-boulevardtheater.de

Stücke Hier können Sie mich buchen Meine Vita